ELB.SOIREE.
Kunst • Literatur • Musik

Termine

No. | Vernissage

Donnerstag | 24. Oktober 2019 | 19.30

Ölgemälde von Tülay Sözbir-Seidel inspiriert von dem Buch "Erzähl es niemandem"

Die Autorin Randy Crott ist an dem Abend der Vernissage anwesend und wird Passagen aus Ihrem Buch vorlesen.

 

Tülay Sözbir-Seidel wuchs in der Türkei auf und absolvierte ein Industriedesignstudium an der Middle East Technical Universität in Ankara. Danach arbeitete sie als Produktdesignerin für Möbel und Keramik, später als leitende Designerin bei einem Glaswarenhersteller. Freiberuflich war sie als Grafikerin und Illustratorin für Werbeagenturen tätig. Seit 1999 lebt sie in Hamburg, wo sie seitdem unter anderen Layouts und Hintergrundbilder der Zeichentrickserie Little Amadeus entwarf und Kinderbücher illustriert.

 

"Erzähl es niemandem" - Die Liebesgeschichte meiner Eltern

Dass sie jüdische Wurzeln hat, erfährt Randi Crott erst, als sie erwachsen ist. Und genau wie ihre Mutter 1942 soll auch sie jetzt – über zwei Jahrzehnte nach dem Krieg – mit niemandem darüber sprechen. Bis zum Tode des Vaters bleibt seine Geschichte verborgen. Weggepackt in alten Briefen und Dokumenten.
Mit großer Leidenschaft rekonstruiert die Autorin den Lebensweg ihrer Eltern. Er reicht von der Verfolgung der Juden in Deutschland über die deutsche Besatzung in Norwegen bis hin zu den Problemen der Vergangenheitsbewältigung nach dem Krieg.
Randi Crotts bewegende Familiengeschichte wurde zum Bestseller und stand monatelang auf Platz 1 der Bestsellerliste.

Die Ausstellung ist vom 28. Oktober bis 08. November im Altonaer Rathaus zu sehen.

Die Veranstaltung ist leider schon ausgebucht.
Die Ausstellung kann am Sonntag den 27.10.2019 von 13-18 Uhr besichtigt werden.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung. Entweder telefonisch unter +49 (0)40 25 33 59 68 oder über unser Anmeldeformular.

Archiv

No. 4 | MEAT.GREET.SWEET

Freitag | 20. September 2019 | 19 Uhr

No. 3 | Altona.Gestern.Heute

Dienstag | 18. Juni 2019 | 19.00 Uhr

No. 2 | FAIR.ILLUMINATED.GOLD

Donnerstag | 06. Juni 2019 | 19.00 Uhr

No. 1 | Functional.Illuminated.Art.

Donnerstag | 04. April 2019 | 19.00 Uhr